Projekt Palliative Care im Haus am See

 

 

 

 

Menschenwürdig leben bis zum Schluss

 

Palliativpflegerisches KompetenzZentrum im nördlichen Saarland

 

Der Begriff Palliative-Care steht für eine umfassende Versorgung und Begleitung von unheilbar kranken Menschen. Die MitarbeiterInnen des Caritas SeniorenZentrum Haus am See unterstützen und begleiten Betroffene und Angehörige einfühlsam und lassen sich in ihren Handlungen durch deren körperlichen, psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnisse leiten. Unsere Begleitungs- und Versorgungskonzepte stellen die betroffenen Menschen konsequent in den Mittelpunkt. Christliche Werteorientierung, fachliches Wissen aus Palliativ- und Schmerzmedizin, professionelle palliative Pflege, Psychologie und Seelsorge werden sinnvoll miteinander verknüpft.

 

 

(Bild: www.photocase.com)

 

 

Palliative Care Team

 

Das Palliative-Care-Team von Haus am See kümmert sich um die Linderung körperlicher Symptome und seelischer Nöte.

Um dieser komplexen Aufgabenstellung gerecht zu werden, setzt sich dieses Team aus folgenden Qualifikationen und Befähigungen zusammen:

 

• Fachpflegekraft für Schmerztherapie, Onkologie, Palliativmedizin und Hospizpflege

• Fachpflegekraft für Intensivpflege und Anästhesie

• Pflegefachkräfte für gerontopsychiatrische Pflege

• Pflegefachkräfte für Palliativpflege

• Algesiologische Fachassistentinnen

• Wundexpertinnen

• Ernährungsexpertinnen

• Pflegefachkräfte mit Fortbildungen zur Aromatherapie,

Basale Stimulation und Kinästhetik in der Pflege

• Praxisanleiterin

• Ergotherapeutin

• Seelsorgern

 

 

 

Psychosoziale Begleitung

 

Die Begleitung und Einbindung von Angehörigen ist fester Bestandteil unseres Konzeptes.

Wenn Sie in der letzten Lebenszeit Ihren Angehörigen über den Tag hinaus nahe sein wollen, können Sie

selbstverständlich in Haus am See übernachten.

 

Palliativpflegerisches Kompetenzzentrum

 

• Professionelle Beratung zu Hause

• Psychosoziale Begleitung

• Spirituelle und seelsorgerische Begleitung

• Symptomkontrolle und Krisenmanagement

• Klientenorientierte Pflege auf der Grundlage palliativer Pflegestandards

• Vernetzte Kooperation in der spezialisierten Versorgung und Beratung

• Spezielle Fortbildungen von Pflegekräften

• Psychosoziale Begleitung von Angehörigen

• Übernachtungsmöglichkeiten für Angehörige

 

 

 Informationen erhalten Sie unter:

 

Zur Altenheimstätte
66625 Neunkirchen/Nahe
Tel. 06852-9080

 

www.haus-am-see.de